Campingplatzordnung
Kurzzeitcamper
 

 

 

 

 
 

Campingplatzordnung Kurzzeitcamper 2019

1.  Betreten des Platzes auf eigene Gefahr und Verantwortung.
     Für Unfälle wird nicht gehaftet.

2.  Die Anmeldung muss unmittelbar nach Ankunft auf dem Gelände erfolgen.
     Eine verspätete Anmeldung wird nicht akzeptiert. Die Entrichtung der
     Campingplatzgebühren im Voraus ist üblich. Sollte die Kasse nicht besetzt
     sein, melden Sie sich bitte im Restaurant an.
     Besucher verlassen das Gelände bis spätestens 22.00 Uhr.

3.  Kinder und Jugendliche nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.
     Auf dem Campingplatz ist gegenseitige Rücksichtnahme oberstes Gebot.
     Das Feiern von Partys ist verboten.

4.  Lagerfeuer ist nur in der Gemeinschaftsfeuerstelle erlaubt.
     Feuerkörbe sind verboten. Lagerfeuer in Grills ist verboten.
     Zum Grillen sind nur Grills mit Feuerschalen mind. 50cm über dem Boden erlaubt.
     Bei Zuwiderhandlung berechnen wir € 50,- Schadenersatz.

5.  Ab 22.00 Uhr gilt Nachtruhe auf dem gesamten Campingplatzgelände.
     Das Betreiben von Radios und anderen Musikabspielgeräten ist verboten.
     Unterhaltungen sind auf eine, der Nachtruhe entsprechende Lautstärke
     zu reduzieren.
     Von 22.00 Uhr bis 07.00 Uhr sind die Schranken verschlossen. Jeglicher
     KFZ-Verkehr innerhalb der Anlage ist dann verboten.

    Bei Zuwiderhandlungen gegen das Ruhegebot erfolgt sofortiger
    Platzverweis.

6.  Lichtstrom wird ab den Verteilerkästen, im Rahmen der Möglichkeiten, zur
     Verfügung gestellt. Der Preis beträgt € 2,- / Nacht.

7.  Das Mitbringen von Hunden auf das Gelände ist verboten.

8.  Das Befahren des Sees mit Motorbooten, Segelbooten, Windsurfern und
     benzinbetriebenen Fernlenkmodellen ist verboten.
     SUP ist nur im SUP-Bereich (zwischen Bojenkette von Badesteg 3 zur Insel und
     Süd-West-Ufer) erlaubt. Der Badebereich darf nur im Sitzen befahren werden.
     Der Seilbahnbereich darf während den Seilbahnbetriebszeiten nicht befahren werden.

9.  Das Fahren mit KFZ´s innerhalb des Campingplatzes ist nur bei Ankunft und
     Abreise erlaubt. Fahrzeuge müssen auf den dafür vorgesehenen Parkplätzen
     abgestellt werden. Mit KFZ´s ist Schrittgeschwindigkeit einzuhalten.

10. Der Stellplatz ist bei Abreise zu säubern. Restmüll muss in die dafür
      vorgesehenen Müllcontainer gegeben werden. Für Glas und Altpapier stehen
      Container am Haupteingang bereit. Sperrmüll darf nicht zurückgelassen werden.

11.  Anreise bis spätestens 20.00 Uhr, Abreise bis spätestens 12.00 Uhr.

12.  Den Anweisungen unserer Mitarbeiter ist Folge zu leisten.

 
 

 

 

Home

 

Wasserski

 

Campingplatz

 

Strandbad

 

Breitwellenrutsche

 

Restaurant

 

Anfahrt/Adresse

                         

Preise

 

Öffnungszeiten

 

links

 

Wasserproben

 

Platz- & BenutzOrdnung

 

ProShop

 

Impressum &
Datenschutzerklärung